Facebook








startseite
aktuelles
portraits
illusionsmalerei
habbe und meik
figurentheater
kontakt

                        

Hope island

Habbe Ehrenfelds Masken- und Puppentheater-Solo widmet sich dem Strandgut der Existenz. Ein Mensch, eine Insel, ein Atoll – ein Stück Land, wo Existenzen angeschwemmt werden. Wie stehen ihre Chancen zwischen Leben und Tod oder im Sein zum Tode?

Und wo bleibt die Hoffnung? Sie stirbt natürlich zuletzt!

Habbe Ehrenfeld kreierte ein Stück voller Irrungen, Wendungen, Beobachtungen, Beteiligungen, Verzweiflung, Hoffnung, Enttäuschung, Verstrickungen, Trennungen und Einigungen.

Eine Aufzählung, die selbst aufgetürmt aus dem Meer der Gefühle ragen könnte als Hope island. Trailer "hope island" Wir können nur überleben indem wir töten - "all"täglich! Nur der Tod erhält uns am Leben - "all"täglich! Wir leben vom Tod! Der Tod ist "All"gegenwärtig! Wenn jemand stirbt, stirbt ein Teil von mir mit!












Galerie




Videos:
















ImpressumDatenschutzSitemap